Von Barcelona zum Heiligen Berg Montserrat


Über die äußeren Räume auf dem Weg erkunden wir unsere inneren Räume.

Wort eines Mönchs von Montserrat bei meinem Pilgersegen


Auf dem Camino Catalan: Geh zur Messe, lies in der Bibel oder mach den Jakobsweg

Auf dem Camino Catalán: Geh zur Messe, lies in der Bibel oder mach den Jakobsweg

Annäherungen an göttliche Weisheit gibt es viele, der Jakobsweg – und hier der Camino Catalán, auf Katalonisch Cami St. Jaume – ist eine davon. Obwohl der Großraum rund um Barcelona stark urbanisiert ist, finden wir einen wunderschönen bewaldeten Weg über das Küstengebirge mit Blick auf Barcelona und das Meer und durch die Stadtgebiete von St. Cugat und Terrazza nach Olesa und zum Fuß des Heiligen Berges Montserrat. Wir steigen auf zum Heiligtum Kataloniens und bleiben dort 2 Nächte, um die heiligen Kräfte dieses Ortes für Sie zu nutzen. Das Berg-Plateau oberhalb des Klosters von Montserrat bietet Ihnen Weitblick, der Ihnen den Weitblick auf Ihr Leben ermöglichen dürfte. Am letzten Tag steigen wir auf dem Camino Ignaciano ab nach Manresa, um dort an der Höhle, an der Ignatius von Loyola entscheidende Prägung für eine große Mission erhalten, Ihren Wandlungsweg zu beenden.

Auf dem Camino Catalan von Barcelona nach Montserrat

7-tägige Tour (ggfs. zuzüglich An- und Abreise), 5 Lauftage

1. Tag Anreise, spiritueller Spaziergang durch Barcelona inkl. Pilgersegen und Übernachtung dort
2.- 4. Tag 60 km auf dem Camino Catalán nach Montserrat mit Übernachtung in Pension und Pilgerherberge
5. Tag Aufenthalt in Montserrat, geistiges Ankommen, Besuch des Sanktuariums, des Gebetswegs zur Kapelle und Aufstieg zum Plateau
6. Tag Auf dem Camino Ignaciano (Ignatius von Loyola) nach Manresa
7. Tag Rückweg nach Barcelona

Tourbewertung

Schwierigkeitsgrad: Viele Aufstiege und Abstiege, halbhohe Schuhe und Trekkingstöcke empfohlen

Eignung:

 

Mein umfassendes Angebot für Sie:

Ihr individueller Camino Kompass

Ihr Camino Kompass orientiert uns auf unserem gemeinsamen Coachingweg und dokumentiert Ihre Vorgeschichte und Ihre Ergebnisse für Sie. Damit wir schnellstmöglich in Ihre Fragestellung einsteigen, schicken Sie mir vor der Reise den 1. Teil Ihres ausgefüllten Camino Kompass zu. Während der Tour erweitern wir diesen Kompass um Ihre Erkenntnisse, Ihre Ziele und ihre Umsetzungsplanung.

Reisevorbereitungsgespräch

Entweder persönlich oder per Skype bereiten wir Ihre Tour vor, so dass Sie sich gut informiert und sicher fühlen:

  • Reiseplanung
  • Ihre Ausrüstung und Packliste
  • Ihre Vorbereitung
  • Ihr Pilgerpass
  • Die Unterkünfte Ihrer Tour werden – sofern notwendig/möglich – individuell von mir vorgebucht. Sie selbst buchen nur noch Ihren Flug.
Sechsmonatige Nachsorge

Damit Sie unsere Erkenntnisse und Ihre Entschlüsse auch erfolgreich umsetzen, bleibe ich noch ein halbes Jahr an Ihrer Seite.

  • Pro Monat einen für Sie persönlichen spirituellen Impuls
  • Pro Monat einen persönlichen bzw. Skype-Beratungstermin
  • Zusätzliche Unterstützung zu Ihren Fragen per Email 2 x im Monat
Bonus
  • Als Bonus lade ich Sie am letzten Abend zu einem Abschiedsessen ein.
  • Sie erhalten ein von mir gestaltetes Fotobuch über Ihre Reise mit Ihren wichtigsten Erkenntnissen.

Sie können für sich natürlich noch einen Stadtbesuch in Barcelona oder einen Badeaufenthalt, z.B. in Castelldefels oder Sitges, anschließen.

Barcelona Montserrat

Unser Ziel im Blick: Montserrat, der heilige Berg Kataloniens.

 

Coachingmethoden:

  • ununterbrochenes Gespräch bis zur Ergebnisreife,
  • Selbsterfahrungs- und Spürübungen in Bewegung und Natur,
  • Emotionaler Selbstausdruck,
  • Stille Zeiten, Gebetszeiten, Meditation und Kontemplation,
  • Umsetzung aktueller Inspirationen
  • Freude an gesunder Selbstsorge verinnerlichen: Ernährung, Bewegung, Pausen, Schlafen

Das Kloster von Montserrat